Kaarst Café

Der Bürgermeister trinkt Kaarst Café

Im Rahmen der Rheinischen Affaire hat auch Kaarst eine eigene Lokal-Marke, den Kaarst Café. Er wird in verschiedenen Geschäften in Kaarst angeboten und steht unter der Schirmherrschaft des Kaarster Bürgermeisters Herrn Moormann.

Dieser ganz besondere Muntermacher in Spitzenqualität findet immer mehr Liebhaber in unserer Stadt. Er besteht zu 100 Prozent aus sortenreinen Bio-Arabica. Und weil der kontrolliert biologische Anbau komplett auf chemische Düngung und Pestizide verzichtet, werden sowohl Umwelt als auch Gesundheit geschützt. Seinen mild aromatischen Geschmack verdankt dieser Kaffee einer schonenden Langzeitröstung. Mit dem Konsum dieses Städtekaffees bauen die Kaarster Bürger eine Brücke von Kaarst zu den lateinamerikanischen Klein­bau­ern. Denn Bohne für Bohne leistet Die Rheinischen Affaire einen wesentlichen Beitrag zur Existenzsicherung der Kaffee­bauern und ihrer Familien.

Das Label zeigt das neue Kaarster Rathaus, wo der Stadtrat tagt, aber auch ein Bürgerhaus und eine Galerie untergebracht sind.

Das Label zeigt das neue Kaarster Rathaus, wo der Stadtrat tagt, aber auch ein Bürgerhaus und eine Galerie untergebracht sind.

Kontakt und Information

Der Eine-Welt-Laden Kaarst ist der Motor des Kaarst Cafés.

Eine-Welt-Laden
Rathausstr. 3
41564 Kaarst
Tel. 0 21 61/67 20 65
info@weltladen-kaarst.de
www.weltladen-kaarst.de

Öffnungszeiten:
mi 10-12 Uhr/15-17 Uhr
sa 16-18 Uhr
so 10-12 Uhr

Der Schirmherr des Kaarst Cafés Bürgermeister Moormann am Kaffee-Stand.

Der Schirmherr des Kaarst Cafés Bürgermeister Moormann am Kaffee-Stand.

Hier gibt es den Kaarst Café:

Weltladen Kaarst
Im Alten Rathaus
Rathausstraße 3
41564 Kaarst

Museumsförderverein Tuppenhof Kaarst
Frau Ramel
Rottes 27
41564 Kaarst

Bäckerei & Konditorei Thomas Puppe
Maubiscenter im Maubishof
41564 Kaarst

REWE Röttcher oHG
Neusser Straße 6-10
41564 Kaarst

Die Rheinische Affaire wird unterstützt wird von der Staatskanzlei des Landes NRW über die Engagement Global gGmbH (ehemals GIZ GmbH).

Verantwortlich:
Über den Tellerrand hinaus – Initiative für Eine Welt e.V.
Maxstraße 36, 53111 Bonn
kampagne@die-rheinische-affaire.de
Vorstand: Achim Dührkoop, Elmar Schulze Messing, Gisela Welbers
Vereinsregister-Nr. 6167 beim Amtsgericht Bonn

REDAXO 5 rocks!